Anreise

Viele Wege führen nach Kühlungsborn

Baustellen & Verkehrshinweise in Kühlungsborn

Baumaßnahme zur Stilllegung alter Mischwasserkanal

Vom 28.08.23 bis zum 24.11.23 plant der Zweckverband KÜHLUNG die Ausführung der Arbeiten für die endgültige Stilllegung des alten Mischwasserkanals aus den 1970er Jahren in der Ostseeallee in Kühlungsborn (Ost) im Bereich vom Molli-Spielplatz bis zur Rudolf-Breitscheid-Straße. Vorbereitend dazu wurden im März/April 2023 bereits Schächte im Bereich des Molli-Spielplatzes sowie im Kreisverkehr (Einmündung Strandstraße) gebaut, welche jetzt für die weiteren Arbeiten erforderlich sind. 

In einem ersten Teilbauabschnitt (voraussichtlich 28.08.23 – 24.09.23) kommt es zur Sperrung der Ostseeallee zwischen Molli-Spielplatz und dem Kreisverkehr an der Strandstraße. 

Im zweiten Teilbauabschnitt (voraussichtlich 25.09.23 – 24.11.23) wird dann der Bereich vom Kreisverkehr an der Strandstraße bis vor dem Morada Strandhotel in der Rudolf-Breitscheid-Straße gesperrt.

Während der Straßensperrungen soll die Erreichbarkeit auch der direkt anliegenden Grundstücke gewährleistet werden, wobei Einschränkungen für große Fahrzeuge (Busse, LKW) im unmittelbaren Arbeitsbereich der Baugruben bzw. Schachtzugänge nicht ausgeschlossen werden können.

Hier geht's zur vollständigen Pressemitteilung des Zweckverband KÜHLUNG.

 

Baumaßnahme zur Erweiterung des Bahnübergang "Zur Asbeck"

Die Stadt Ostseebad Kühlungsborn und die Mecklenburgische Bäderbahn planen die Erweiterung des Bahnüberganges (BÜ) Zur Asbeck. Neben der Erneuerung des BÜ selbst wird auch ein zusätzlicher Gehweg auf der Ostseite des BÜs geplant (Bauzeit voraussichtlich November - Dezember 2023). Vorab wird der parallel der Schienen verlaufende Stichweg zur Bowlingbahn („Bügelfeeweg“) ausgebaut und ebenfalls eine Gehweganlage hergestellt (Bauzeit voraussichtlich September - Oktober 2023). Somit erfolgt ein fußläufiger Lückenschluss zwischen dem Wohngebiet Steinbeck und der Neuen Reihe.

Hier geht's zur vollständigen Baumaßnahme der Stadt Ostseebad Kühlungsborn und der Mecklenburgischen Bäderbahn.

Baustellen rund um Kühlungsborn

Bitte beachten Sie die verschiedenen Baustellen auf dem Weg in das Ostseebad Kühlungsborn. Informieren Sie sich am besten kurz vor Reiseantritt noch einmal über den unten angegebenen Link über den aktuellen Status Ihrer Route, da sich einzelne Bauabschnitte teilweise häufig verschieben:

https://www.strassen-mv.de/verkehrsinfos/baustellenkarte/

Wir wünschen Ihnen eine gute und sichere Fahrt!


Mit dem Auto

...erreichen Sie Kühlungsborn aus Richtung Westen über die A20 und die Abfahrten "Kröpelin" oder "Bad Doberan". Möglich ist auch die frühzeitige Abfahrt "Wismar/Insel Poel" mit Weiterfahrt auf der B105 bis Neubukow, ab hier können Sie bequem der Ausschilderung folgen. Aus Richtung Süden befahren Sie zunächst die A19 und anschließend die A20 - mögliche Abfahrten sind: "Bad Doberan" oder "Kröpelin".

Kühlungsborn bietet Ihnen eine große Auswahl an Parkmöglichkeiten zu fairen Preisen.

Zu den Parkplätzen

Mit dem Bus

Die Anreise kann ab Rostock mit der Buslinie 121 (z.B. ab Rostock Hbf oder Reutershagen) bis Kühlungsborn, Bahnhof Ost erfolgen. Der Bus fährt ebenfalls über Bad Doberan und Wittenbeck. Der Bus fährt montags bis samstags alle 30 Minuten und an Sonn- und Feiertagen stündlich. Zusätzliche Fahrten werden teilweise in den Abendstunden bis Mitternacht angeboten.

Die Buslinie 104 verkehrt zwischen Kröpelin und Rerik im Stundentakt mit abgestimmten Anschlüssen zur Linie 121 in Kühlungsborn. Ein neuer Verknüpfungspunkt am Bahnhof in Kröpelin ermöglicht ein bequemeres Umsteigen in die Regionalbahn 11 nach Rostock und Wismar.

Zur Fahrplanauskunft

 

Sollten Sie mit dem Flugzeug anreisen, dann fahren Sie mit der Buslinie 127  vom Flughafen Rostock/Laage zum Hauptbahnhof Rostock.

Zur Fahrplanauskunft

Mit der Bahn

...fahren Sie zunächst nach Rostock und steigen dort in einen Regionalzug um, der Sie in 30 Minuten nach Bad Doberan bringt. Dann beginnt der romantische Teil Ihrer Reise: Die historische Dampflok "Molli" bringt Sie in 45 Minuten nach Kühlungsborn. Hier gibt es Bahnhöfe in Kühlungsborn Ost und West sowie den "Haltepunkt Mitte". Die Anreise per Bahn ist auch über die Orte Neubukow und Kröpelin möglich; Weiterfahrt nach Kühlungsborn per Regionalbusverkehr.

Zur Fahrplanauskunft

Mit dem Flugzeug

...landen Sie auf dem östlich von Rostock gelegenen Flughafen Rostock-Laage. Von München wird der Flughafen Rostock-Laage ganzjährig mit Germanwings angeflogen. Eurotours International, ein Reiseveranstalter aus Österreich, fliegt in den Sommermonaten von Linz mit Zwischenstopps nach Rostock-Laage. Das erweiterte Flugangebot im Sommer bietet zusätzlich die Möglichkeit die genannten Flughäfen als Transithafen zu nutzen und beispielsweise aus Österreich, England oder Belgien anzureisen. Der Flughafen ist eine Station der Autovermieter Sixt, Hertz, Europcar, Avis und Caro. Des Weiteren stehen Taxen und die Buslinie 127 zur Verfügung. 

Zu den Flugzeiten    Parkplätze an Flugplätzen

Mit der Fähre

laufen Sie von Gedser (DK), Trelleborg, Nynäshamn, Visby (SE) oder Klaipeda (LT) den Seehafen Rostock an. Von hier aus stehen Bus- und Bahnverbindungen zur Verfügung.

Mit dem Fernbus

...erreichen Sie Kühlungsborn mit dem FlixBus über Rostock und von dort mit dem Regionalbus der Linie 121 weiter bis nach Kühlungsborn. Die Haltestelle in Kühlungsborn befindet sich am Bahnhof Ost oder West.

Zur Fahrplanauskunft

Premium Anzeige

Taxis und Shuttles

Taxi Steinmacher
Karl-Risch-Str. 7
Mobil: 0172/ 6210064

 

Taxi Pentzien
Neue Reihe 75a
Mobil: 0171 / 372 4574
Tel.: 038293/ 6685

Fahrservice Ostseewind
Reriker Str. 2c
Tel.: 038293/609635

 

Taxi-Oguntke
Waldstr. 18
Tel.: 03 82 93/ 49 09 67
Mobil:0162 / 23 25 41 5

Taxi & Fahrservice Miewaxi Priebe
Neue Reihe 102
18225 Kühlungsborn
Mobil : 0177/ 7712361
Tel.: 038293/12361